Austausch und Verständnis

Seit zwölf Jahren haben Angehörige von Menschen mit Demenz aus ganz Vorarlberg die Möglichkeit, an den monatlichen Austauschtreffen der Selbsthilfegruppe Hard teilzunehmen. In diesen Treffen ist Raum für Erfahrungen, Gefühle und auch praktische Fragen, die den Alltag der pflegenden Angehörigen prägen. Echtes Verstehen findet man meist dort, wo gemeinsame Erlebnisse und Herausforderungen geteilt werden können, weshalb so manche Angehörigen die Anreise von weiter her auf sich nehmen, um in Hard an der Gruppe teilnehmen zu können.

Ihre zu pflegenden Familienmitglieder können in dieser Zeit kostenlos in der Tagesbetreuung des Sozialsprengels betreut werden. Wer sich nicht sicher ist, ob er oder sie sich in einer Selbsthilfegruppe wohlfühlt, kann jederzeit unverbindlich schnuppern.

Die Treffen finden, bis auf eine Sommerpause, jeden ersten Mittwoch im Monat im Sozialsprengel Hard statt. Die Gruppe wird seit Ende 2019 durch die Sozialarbeiterin Sabrina Mathis moderiert und mit fachlichen Inputs ergänzt. Bei Interesse oder Fragen erreichen Sie den Verein Sozialsprengel und Sabrina Mathis unter der Nummer 05574/74544 oder per Mail unter sabrina.mathis@sprengel.at

Die Termine 2022: 2. März, 6. April, 4. Mai, 8. Juni, 13. Juli, 7. September, 5. Oktober, 2. November, 7. Dezember 2022

Jeweils von 14:30 bis 16:30 Uhr im Sozialsprengel Hard, Ankergasse 24

zur Startseite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.