Über 60 Ehrenamtliche

Wolfurt: Über 60 Personen haben sich umgehend für die Nachbarschaftshilfe gemeldet, auch die Pfadfinder und das Kindergartenpersonal stehen für Hilfseinsätze bereit. Auf Vermittlung durch die Gemeinde fanden bereits viele Einsätze statt. Es wurden Einkäufe erledigt, Gespräche über den Gartenzaun oder am Fenster geführt und auch professionelle Hilfe wie Mobiler Hilfsdienst, Unterstützung der Krankenpflege und Essen auf Rädern organisiert.

In vielen Straßen und Wohnanlagen findet eine direkte Nachbarschaftshilfe statt. Wolfurt ist eine Gemeinschaft!

Manuela Bundschuh, Bürgerservice Wolfurt

zur Startseite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.