good news für die Aktion Demenz

Die connexia – Gesellschaft für Gesundheit und Pflege erhielt letzte Woche in Wien die Auszeichnung „Exzellentes Unternehmen Österreichs 2020“ und wurde als Kategoriesieger im Bereich „Non-Profit-Organisationen“ ausgezeichnet. Mit einher ging die Nominierung für den Staatspreis Unternehmensqualität 2020.

Speziell werden seitens der Jury die Mobile Kinderkrankenpflege und die Aktion Demenz genannt, die „ein höchst professionelles Gesamterlebnis“ schaffen. Der nachhaltige Nutzen der Organisation wie auch der Blick auf die „good news“ werden ebenso lobend erwähnt wie auch die krisenfesten Strukturen und Prozesse der Organisation.

Soziallandesrätin Katharina Wiesflecker gratuliert den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der connexia und Geschäftsführer Martin Hebenstreit zu dieser Anerkennung. „Mit connexia haben wir einen verlässlichen Partner, der durch innovative und qualitativ hochwertige Projekte die hohe Qualität im Vorarlberger Betreuungs- und Pflegenetz weiterentwickelt. Gerade die Aktion Demenz hat bundesweit Vorbildcharakter“, freut sich die Landesrätin über die verdiente Auszeichnung und bedankt sich für die gute Zusammenarbeit.

© photonews.at/Georges Schneider

zur Startseite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.