Kirsten Helfrich

Da war doch was!

Am 1. April 2016 öffnet die Ausstellung rund um das Thema Demenz, mit ganz unterschiedlichen Zugängen aus der Gesellschaft. Die Zusammenarbeit des vorarlberg museum mit der Aktion Demenz, mit dem Gymnasium Schillerstraße Feldkirch und 5 weiteren Schulen aus dem ganzen Land und mit dem Szenografen Mark Riklin verspricht eine Ausstellung, die weit in den öffentlichen Raum hineinwirkt.

Seit Oktober 2015 sind an die 282 Vorarlberger Schüler/innen dabei, dem Thema Demenz auf die Spur zu kommen. Im Zuge ihrer Recherchen entsteht ein „Erinnerungsbuch“, in dem sie selbst und viele Mitschüler/innen Antwort finden auf die Frage: „Was möchte ich nie vergessen“. Diese werden in einem großen, handgeschrieben Codex in der Ausstellung „Da war doch was!“ im vorarlberg museum Bregenz zu sehen sein.

 

Über den Autor / die Autorin

Daniela Egger

Daniela Egger

Alle Beiträge anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.